ESTA Ölnebelabscheider - OILMAC 1600 FE

Artikelnummer: ESTA_32123

Kategorie: ESTA

Hersteller: ESTA Absaugtechnik

3.105,00 €

exkl. 19% USt., zzgl. Versand (Sperrgut)

(inkl. 19% USt. 3.694,95 €)


Beschreibung

ESTA Ölnebelabscheider - OILMAC 1600 FE

Die Geräte der neuen OILMAC-Baureihe werden zur Absaugung von Dämpfen, Aerosolen und Nebelpartikeln eingesetzt, die bei der Metallbearbeitung durch Verdampfen von Kühlschmierstoffen, entstehen. Die Ölnebelabscheider werden meist direkt auf der Einhausung der Bearbeitungsmaschine installiert. Die ausgefilterten Kühlmittel können über einen Siphonschlauch nach unten abgeleitet werden und dem Kreislauf der Maschine wieder zugeführt werden. Die OILMAC-Geräte besitzen ein dreistufiges Filtersystem, um eine maximale Filtration mit einer Abscheideleistung von 99,95 % sicherzustellen. Damit kann die gefilterte Luft über die Geräteoberseite zugluftfrei in den Arbeitsraum zurückgeführt werden, was Energiekosten einspart. Die OILMAC-Baureihe besteht aus Geräten in drei Leistungsgrößen mit Luftvolumenströmen zwischen 840 und 3.300 m3/h. Das gebrauchsmustergeschützte Gehäusekonzept mit schwenkbarem Einlass- und Ventilatormodul ermöglicht einen werkzeugfreien Zugang ins Geräteinnere. Filterwechsel und Wartungsarbeiten sind damit einfach und schnell möglich.

Funktionsprinzip dreistufiges Filtersystem
  • Vorabscheider:
    • Durch einen verschleissfreien Abscheider aus Metallgestrick und einer Filtermatte der Klasse G 4 werden Grob- und Feststoffpartikel abgeschieden.
  • Hauptabscheider:
    • Im auswaschbaren Hauptabscheider werden, durch Umlenkung des Luftstromes, die Aerosole separiert. Diese fließen dann durch die Schwerkraftwirkung nach unten ab und können über den Siphonanschluss abgelassen werden.
  • Nachfilter:
    • Die Restaerosole werden mit einer Abscheideleistung von 99,95 % mittels eines HEPA H 13-Filters zurückgehalten. Alternativ lässt sich auch ein Kombigestrick-Abscheider einsetzen.

Anwendungsbereiche für die Ölnebelabscheider OILMAC
  • Absaugung von Öl- und Emulsionsnebel, Minimalschmierungsnebel und -rauch
  • Metallindustrie
  • Automobilindustrie
  • Schiffsbau
  • Maschinenbau
  • Flugzeugbau
  • und viele weitere

Ihr Nutzen auf einen Blick
  • Einfache Anbringung auf der betreffenden Bearbeitungsmaschine
  • in drei Leistungsstufen erhältlich
  • Kompakte Bauform
  • Mehrfachfiltersystem sorgt für hohen Abscheidegrad
  • Filterwechsel und Wartungsarbeiten ohne Werkzeug möglich

Besonderheiten der OILMAC-Serie
  • Gebrauchsmustergeschütztes Gehäusekonzept erlaubt Filterwechsel ohne Werkzeug
  • Manuelle Abreinigung
  • Mechanische Filtration
  • Auch als Filtereinheit, ohne Ventilator erhältlich (FE)

Modell: OILMAC 1600 FE
Max. Luftvolumenstrom: 1001 bis 2000 m³/h
Typ Reinigungsgerät, Entstauber: Ölnebelabscheider
Artikelgewicht: 130,00 Kg

Technische Daten

OILMAC 1600
Max. Luftvolumenstrom (m3/h) 1800
Anschluss-Durchmesser (mm) 250
Anschluss-Spannung (V) 400
Antriebsleistung (kW) 1,1
Gewicht (kg) 130
Abmessungen [(L/B/H) mm] 1270 x 685 x 805
Schalldruckpegel [dB(A)] 71

Alle Geräte inklusive 5,0 m Siphonschlauch