MLT Vacuum Controller PVK-700

Artikelnummer: MLT_27002

EAN: 4064343345422

Kategorie: MLT

Hersteller: MLT AG

ab 1.231,20 €

UVP des Herstellers: 1.296,00 €

exkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

(inkl. 19% USt. 1.465,13 €)
Modell

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


MLT Vacuum Controller PVK-700

In der heutigen Laborlandschaft sind kontrollierte Vakuumprozesse nicht mehr weg zu denken. Moderne Regel-Einheiten kommen u.a. als Ergänzung zu ungesteuerten Vakuum-Membranpumpen oder zum steuern eines partiellen Vakuums zum Einsatz und erfüllen hohe Erwartungen hinsichtlich Chemiebeständigkeit und Messgenauigkeit. Die MLT bietet zwei Typen Vacuum Controller für effizientes regeln, messen und überwachen von Vakuumprozessen im Labor. Beide Versionen sind mit einem keramischen Druck-Sensor ausgerüstet, welcher chemische Beständigkeit und Langzeitstabilität garantiert und den Messbereich von 1200 mbar bis 1 mbar abdeckt.

Mögliche Anwendungen sind:

  • Destillative Lösemitteltrennung
  • Vakuumverdampfung
  • Filtrieren, Evakuieren und Einengen
  • Trocknen im Vakuumtrockenschrank, im Exsiccator oder im Rotationsverdampfer

Die Lebensdauer von ungesteuerten Vakuum-Membranpumpen kann durch den Einsatz eines Vacuum Controllers erheblich verlängert werden. Dieser stellt die Pumpe immer dann ab, wenn kein Vakuum benötigt wird und verhindert dadurch ein Dauerlaufen der Pumpeinheit.

Der Vacuum Controller PVK-700 erlaubt ein effizientes regeln, messen und überwachen von Vakuumprozessen. Die Ausstattung mit einem chemikalienresistenten Präzisions-Drucksensor macht den PVK-700 zum zuverlässigen Laborgerät. Der PVK-700 verfügt über eine RS-232 Schnittstelle. Auf diese Weise können alle Messwerte per PC erfasst werden. Eine Universalsoftware ist vorhanden. Mit zwei Pt100-Messfühlern können Kühlwasser- und Dampftemperatur gemessen werden. Der große Vorteil dabei ist die Verwendung von wesentlich günstigeren Rotationsverdampfern ohne eingebaute Temperaturmessung.
Die Einbauvariante PVK-700 /E erlaubt ein platzsparendes einbauen in Frontplatten bis 2 mm.

  • Rasches Eingreifen in den Verfahrensabläufen in jeder Betriebsphase gewährleistet
  • infache Bedienung und übersichtliches Display
  • Umfangreiches Zubehör erlaubt Anpassungen auch bei ständig veränderten Anforderungen
  • Hohe Messgenauigkeit
  • Automatische Sollwert-Erkennung und Sollwert-Korrektur
  • Hochwertige Materialien garantierte Langlebigkeit auch beim Einsatz mit aggressiven Medien wie Säuren, Laugen, organische und anorganische Lösungsmittel
  • Integriertes Belüftungsventil (Ventilspannung 24V=)


Folgende Anwendungen im Labor werden unterstützt:

  • Destillative Lösemitteltrennungen
  • Vakuumverdampfung
  • Filtrieren, Evakuieren und Einengen
  • Trocknen im Vakuumtrockenschrank, im Exsiccator oder im Rotationsverdampfer

Versandgewicht: 1,70 Kg